DMS zum Messen großer Dehnungen

bis 15% (150.000 µm/m)

YEF    Metallfolie-DMS für große Dehnung (10~15%)

 

Für die DMS der Reihe YEF wird ein spezieller Trägerwerkstoff verwendet, der in der Lage ist, extrem große Dehnungen ohne Kriechen oder Reißen auf das Meßgitter zu übertragen. Die DMS können zum Messen von  Dehnungen von bis zu 15 % eingesetzt werden. Um die Eigenschaften der DMS voll ausnutzen zu können, müssen sie mit CN- oder CN-Y Klebstoff befestigt werden. Wird die Messung erst längere Zeit nach der DMS-Applikation ausgeführt, muß der Klebstoff CN-Y verwendet werden. Die DMS der Reihe YEF eignen sich mit leichten Einschränkungen auch  zum Erfassen von zyklische Belastungen bei kleineren Dehnungsamplituden; das Erfassen von großen Dehnungen bei zyklischer Belastung ist generell nicht möglich, da hier schon nach wenigen Zyklen eine sehr hohe Nullpunktverschiebung auftritt.

icon_pdf Katalogseite

Allgemeine Informationen


Werkstoff
Gebrauchs-
temperatur
bereich [°C]
maximale
Dehnbarkeit bei
Raumtemperatur
Dauerschwingverhalten
(max. Lastspielzahl bei RT
  ±1.500µm/m, 15Hz)
Meßgitter
Träger
CuNi

 spezieller Kunststoff

 -20 bis +80

 10 ~ 15%  500.000
Hierbei kann eine Drift
des Nullpunktes von
mehr als 100µm/m auftreten!

Empfohlene Klebstoffe:
(Gebrauchstemperaturbereich der DMS-Meßstelle

Der Gebrauchstemperaturbereich der DMS-Meßstelle ist neben den Eigenschaften des DMS auch abhängig von den Eigenschaften der verwendeten Komponenten wie Klebstoff, Kabel und Abdeckmittel. Hat eine der Komponenten einen geringeren Gebrauchstemperaturbereich, so wird dadurch der Gebrauchstemperaturbereich der gesamten DMS-Meßstelle eingeschränkt.

)
CN-Y CN-Y (-20~+80°C)

 ACHTUNG!   Die von uns angebotenen Klebstoffe sind ausschließlich für die Verwendung mit den von uns hierfür spezifizierten DMS vorgesehen. Eine Funktionsfähigkeit der Klebstoffe in Verbindung mit anderen Sensoren bzw. für andere Anwendungen können wir leider nicht gewährleisten. Bei Fragen zu den Klebstoffen stehen wir Ihnen unter 02204-961215 gern zur Verfügung.

 

DMS-Typen


Bitte wählen Sie die Meßgitterlänge:

2mm

  Bezeichnung
Meßgitter
Träger
Widerstand
Länge
Breite
Länge
Breite
[mm]
[mm]
[mm]
[mm]
[Ohm]
yefla-2 YEFLA-2-F 2 1,8 7,5 4,0 120
YEFLA-2-F Preis zuzügl. MwSt.:
56,16 €
Packungsinhalt:10

 

 
5mm

  Bezeichnung
Meßgitter
Träger
Widerstand
Länge
Breite
Länge
Breite
[mm]
[mm]
[mm]
[mm]
[Ohm]
yefla-5 YEFLA-5-F 5 2,0 12,0 4,0 120
YEFLA-5-F Preis zuzügl. MwSt.:
50,28 €
Packungsinhalt:10

 

 
 

Hinweis


  • Die Klebstoffeigenschaften beeinflussen die maximale Dehnbarkeit des DMS

Im Allgemeinen sind 1-Komponenten Cyanacrylat-Klebstoffe am besten zum Messen sehr großer Dehnungen mit DMS geeignet. Beim Standardklebstoff CN können sich jedoch - je nach Zeitdauer, die zwischen dem Kleben des DMS und der Ausführung der Messung vergeht - Einschränkungen bezüglich der maximalen Dehnbarkeit des aufgeklebten DMS ergeben. Für das zuverlässige Messen großer Dehnungen sollte daher bevorzugt der Klebstoff CN-Y verwendet werden. Dieser wurde so modifiziert, daß selbst bei Messung nach einem Zeitraum von über 1 Jahr nach der DMS-Applikation keinerlei Einschränkungen bezogen auf die maximale Dehnbarkeit des DMS festzustellen sind.

  • Große Dehnungen bei zyklischer Beanspruchung können mit DMS nur mit starken Einschränkungen gemessen werden

Werden Dehnungsmeßstreifen einer zyklischen Beanspruchung mit großer Dehnung ausgesetzt, so ist eine starke positive Nullsignaldrift zu erwarten. Da der genaue Betrag dieser unerwünschten Drift des Nullsignals mit den heute zur Verfügung stehenden Mitteln für den einzelnen DMS nicht exakt vorherbestimmt werden kann, raten wir davon ab, Dehnungsmeßstreifen für das Messen großer Dehnungen bei zyklischer Beanspruchung einzusetzen.

 

 
bis 20% (200.000 µm/m)

YF    Metallfolie-DMS für große Dehnung (15~20%)

 

Für die DMS der Reihe YF wird ein spezieller Trägerwerkstoff verwendet, der in der Lage ist, extrem große Dehnungen ohne Kriechen oder Reißen auf das Meßgitter zu übertragen. Die DMS können zum Messen von  Dehnungen von bis zu 20 % eingesetzt werden. Um die Eigenschaften der DMS voll ausnutzen zu können, müssen sie mit CN- oder CN-Y Klebstoff befestigt werden. Wird die Messung erst längere Zeit nach der DMS-Applikation ausgeführt, muß der Klebstoff CN-Y verwendet werden. Die DMS der Reihe YF können nur bedingt zum Erfassen von zyklische Belastungen mit relativ geringen Dehnungsamplituden eingesetzt werden; das Erfassen von großen Dehnungen bei zyklischer Belastung ist generell nicht möglich, da hier schon nach wenigen Zyklen eine sehr hohe Nullpunktverschiebung auftritt.

icon_pdf Katalogseite

Allgemeine Informationen


Werkstoff
Gebrauchs-
temperatur
bereich [°C]
maximale
Dehnbarkeit bei
Raumtemperatur
Dauerschwingverhalten
(max. Lastspielzahl bei RT
  ±1.500µm/m, 15Hz)
Meßgitter
Träger
CuNi spezieller Kunststoff -20 bis +80 15 ~ 20%  100
Hierbei kann eine Drift
des Nullpunktes von
mehr als 100µm/m auftreten!

Empfohlene Klebstoffe:
(Gebrauchstemperaturbereich der DMS-Meßstelle)
CN-Y CN-Y (-20~+80°C)

 

DMS-Typen


Bitte wählen Sie die Meßgitterlänge:

2mm

  Bezeichnung
Meßgitter
Träger
Widerstand
Länge
Breite
Länge
Breite
[mm]
[mm]
[mm]
[mm]
[Ohm]
yfla-2 YFLA-2-F 2 1,8 7,5 4,0 120
YFLA-2-F Preis zuzügl. MwSt.:
70,29 €
Packungsinhalt:10

 

 
5mm

  Bezeichnung
Meßgitter
Träger
Widerstand
Länge
Breite
Länge
Breite
[mm]
[mm]
[mm]
[mm]
[Ohm]
yfla-5 YFLA-5-F 5 2,0 12,0 4,0 120
YFLA-5-F Preis zuzügl. MwSt.:
67,05 €
Packungsinhalt:10

 

 
10mm

  Bezeichnung
Meßgitter
Träger
Widerstand
Länge
Breite
Länge
Breite
[mm]
[mm]
[mm]
[mm]
[Ohm]
yfla-10 YFLA-10-F 10 2,6 16,6 4,9 120
YFLA-10-F Preis zuzügl. MwSt.:
77,86 €
Packungsinhalt:10

 

 
20mm

  Bezeichnung
Meßgitter
Träger
Widerstand
Länge
Breite
Länge
Breite
[mm]
[mm]
[mm]
[mm]
[Ohm]
yfla-20 YFLA-20-F 20 1,8 26,0 3,7 120
YFLA-20-F Preis zuzügl. MwSt.:
84,89 €
Packungsinhalt:10

 

 
 

Hinweis


  • Die Klebstoffeigenschaften beeinflussen die maximale Dehnbarkeit des DMS

Im Allgemeinen sind 1-Komponenten Cyanacrylat-Klebstoffe am besten zum Messen sehr großer Dehnungen mit DMS geeignet. Beim Standardklebstoff CN können sich jedoch - je nach Zeitdauer, die zwischen dem Kleben des DMS und der Ausführung der Messung vergeht - Einschränkungen bezüglich der maximalen Dehnbarkeit des aufgeklebten DMS ergeben. Für das zuverlässige Messen großer Dehnungen sollte daher bevorzugt der Klebstoff CN-Y verwendet werden. Dieser wurde so modifiziert, daß selbst bei Messung nach einem Zeitraum von über 1 Jahr nach der DMS-Applikation keinerlei Einschränkungen bezogen auf die maximale Dehnbarkeit des DMS festzustellen sind.

  • Große Dehnungen bei zyklischer Beanspruchung können mit DMS nur bedingt gemessen werden

Werden Dehnungsmeßstreifen einer zyklischen Beanspruchung mit großer Dehnung ausgesetzt, so ist eine starke positive Nullsignaldrift zu erwarten. Da der genaue Betrag dieser unerwünschten Drift des Nullsignals mit den heute zur Verfügung stehenden Mitteln für den einzelnen DMS nicht exakt vorherbestimmt werden kann, raten wir davon ab, Dehnungsmeßstreifen für das Messen großer Dehnungen bei zyklischer Beanspruchung einzusetzen.

 

 
 

 

preusser-messtechnik GmbH
Im Schlosspark 11
51429 Bergisch Gladbach

Tel. (02204) 961 215
Fax (02204) 961 216


     Ihr Warenkorb ist leer.

  • Lieferung gegen Rechnung
  • keine Versandkosten ab einem Nettoauftragswert von 105 EUR

Ihr direkter Kontakt zu uns:

02204 - 961 215