HomeTheorie & TechnikAllgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

 

  Kurzinfo zum DMS-Aufbau, Messprinzip und zur Wheatstoneschen Brückenschaltung

  Kurzanleitung für die DMS-Applikation auf metallischen Werkstoffen

  Temperatureinfluß durch Kabelanschluß in 2- oder 3-Leitertechnik 

  Vorkonfektionierte DMS - Varianten und Aufbau

  LQM - DMS mit Flachkabel in 4-Leitertechnik und mit Modularstecker

  Informationen zum Bestimmen der optimalen Brückenspeisespannung


Online-Rechner

Einfluss des Kabels auf die Meßempfindlichkeit (k-Faktor) und den durch Temperaturänderungen des Kabels verursachten Meßfehler

Optimale Brückenspeisespannung in Abhängigkeit von den DMS-Abmessungen, der Wärmeleitfähigkeit des Meßobjekts und den Meßbedingungen

Voraussichtlicher Klebstoffbedarf in Abhängigkeit von den DMS-Abmessungen und vom Klebstoff-Typ

Theoretische und praktische Hinweise zur Anwendung von DMS

Im englischsprachigen "Strain Gauge Users Guide" von TML finden Sie eine Reihe von hilfreichen Angaben zu DMS und deren Anwendung. Neben allgemeinen Informationen zum Messen mit DMS enthält dieser auch eine Reihe von illustrierten  "Schritt-für-Schritt"-Anleitungen für die Applikation von DMS auf verschiedenen Werkstoffen und mit unterschiedlichen Applikationsverfahren und Hilfsmitteln. Bitte wählen Sie nachfolgend das entsprechende Kapitel zur Anzeige aus:

Kapitel

Hinweis: Sie können mit dem Button (rechts unten) im "Strain Gauge Users Guide" jederzeit zwischen der Vollbildansicht und der Normalansicht wechseln.

 

 

 

 

 

preusser-messtechnik GmbH
Im Schlosspark 11
51429 Bergisch Gladbach

Tel. (02204) 961 215
Fax (02204) 961 216

  • Lieferung gegen Rechnung
  • keine Versandkosten ab einem Nettoauftragswert von 105 EUR

Ihr direkter Kontakt zu uns:

02204 - 961 215