NEUE VERSION   jetzt noch einfacher zu applizieren mit dem DMS-Schnellklebstoff CN

BTMC    DMS zum Messen von Schraubenkräften

Der Einsatz herkömmlicher DMS für Dehnungsmessungen an Bolzen bringt eine Reihe von Problemen mit sich. Zum einen erfordert die Applikation des DMS auf dem Bolzen große Übung und Erfahrung, zum anderen besteht die Gefahr, daß die Zuleitungen zum DMS oder der DMS selbst beim späteren Einsatz des Bolzens beschädigt werden und die Meßstelle somit unbrauchbar wird. Gelöst werden diese Probleme durch die Bolzen-DMS vom Typ BTMC, die speziell für Dehnungsmessungen in der Bolzenlängsachse entwickelt wurden. Zur Applikation des DMS wird einfach ein kleines Loch durch den Bolzenkopf bis in den Schaft gebohrt, dieses mit dem Schnellklebstoff CN gefüllt und anschließend der DMS eingesetzt. Nach dem Aushärten des Klebstoffs kann mit den Messungen begonnen werden.

icon_pdf Katalogseite

Allgemeine Informationen


Werkstoff
Gebrauchs-
temperatur
bereich [°C]
maximale
Dehnbarkeit bei
Raumtemperatur
Meßgitter
Träger
CuNi

 spezieller Kunststoff

 -10 bis +80

 0,5%

Empfohlene Klebstoffe:
(Gebrauchstemperaturbereich der DMS-Meßstelle

Der Gebrauchstemperaturbereich der DMS-Meßstelle ist neben den Eigenschaften des DMS auch abhängig von den Eigenschaften der verwendeten Komponenten wie Klebstoff, Kabel und Abdeckmittel. Hat eine der Komponenten einen geringeren Gebrauchstemperaturbereich, so wird dadurch der Gebrauchstemperaturbereich der gesamten DMS-Meßstelle eingeschränkt.

)
CN CN (-10~+80°C)

 ACHTUNG!   Die von uns angebotenen Klebstoffe sind ausschließlich für die Verwendung mit den von uns hierfür spezifizierten DMS vorgesehen. Eine Funktionsfähigkeit der Klebstoffe in Verbindung mit anderen Sensoren bzw. für andere Anwendungen können wir leider nicht gewährleisten. Bei Fragen zu den Klebstoffen stehen wir Ihnen unter 02204-961215 gern zur Verfügung.

DMS-Typen


DMS-Auswahl nach Schraubendurchmesser (siehe unten):

größer oder gleich M10

Bezeichnung Messgitter Mitte des Durchmesser des Widerstand
Länge [mm] Messgitters a [mm] Trägers b [mm] [Ohm]

BTMC-3-D20-006LE

[Bohrungsdurchmeser: 2,0 mm]

3 10 1,9 120
Drähte ca. 60mm lang, mit Polyimid-Isolierung, Durchmesser 0,1mm



BTMC-3-D20-006LE Preis zuzügl. MwSt.:
143,84 €
Packungsinhalt:10

 
größer oder gleich M8

Bezeichnung Messgitter Mitte des Durchmesser des Widerstand
Länge [mm] Messgitters a [mm] Trägers b [mm] [Ohm]

BTMC-1-D16-003LE

[Bohrungsdurchmeser: 1,6 mm]

1 5 1,5 120
Drähte ca. 30mm lang, mit Polyimid-Isolierung, Durchmesser 0,1mm



BTMC-1-D16-003LE Preis zuzügl. MwSt.:
222,30 €
Packungsinhalt:10

 
größer oder gleich M5

Bezeichnung Messgitter Mitte des Durchmesser des Widerstand
Länge [mm] Messgitters a [mm] Trägers b [mm] [Ohm]

BTMC-05-D10-003LE

[Bohrungsdurchmeser: 1,0 mm]

0,5 5 0,9 120
Drähte ca. 30mm lang, mit Polyimid-Isolierung, Durchmesser 0,1mm



BTMC-05-D10-003LE Preis zuzügl. MwSt.:
261,53 €
Packungsinhalt:10

 
 

 

Applikationshilfe

Bezeichnung  
 
BTMC-Applikationshilfe
Kunststoffkanüle für das Einbringen des Klebstoffs CN,
wird auf die Spitze der Klebstoffampulle aufgesetzt und
ermöglicht das Einfüllen des Klebstoffs in kleine Bohrungen.
(Länge ca. 40mm)
Applikationshilfe Preis zuzügl. MwSt.:
0,80 €
Packungsinhalt:1 Stück

 

Hinweis


Durch die in die Schraube eingebrachte Bohrung sollten nicht mehr als 5% der Querschnittsfläche abgetragen werden, da ansonsten das Verhalten der Schraube durch die Schwächung des Querschnitts beeinflusst werden kann. Der DMS sollte so in die Bohrung eingesetzt werden, daß sich das Meßgitter in einem Bereich befindet, in dem die durch die Krafteinwirkung hervorgerufene Dehnung reproduzierbar gemessen werden kann. Dazu muß sich der DMS in einem hinreichend großen Abstand zu den Krafteinleitungsstellen (Schraubenkopf, Gewinde) befinden.

icon_pdf Applikationsanleitung

 

 

preusser-messtechnik GmbH
Im Schlosspark 11
51429 Bergisch Gladbach

Tel. (02204) 961 215
Fax (02204) 961 216

  • Lieferung gegen Rechnung
  • keine Versandkosten ab einem Nettoauftragswert von 105 EUR

Ihr direkter Kontakt zu uns:

02204 - 961 215